Sonntag, 11. September 2016

Proleber Dorffest 2016

Kinderolympiade 2016Am Sam­stag, dem 10. Sep­tem­ber 2016 ver­anstal­tete das Sport- und Kul­tur­refer­at mit der Feuer­wehr und den Pro­le­ber Vere­inen das all­seits beliebte Pro­le­ber Dorffest.
Dieses Dorffest wurde zum 22. Mal durchge­führt.

Den Auf­takt über­nahm in bewährter Weise die Werk­skapelle Brigl- & Bergmeis­ter und sorgte mit zün­ftiger Blas­musik für gute Zelt­fest­stim­mung.
Um 14 Uhr wurde die bere­its ungeduldig erwartete Kinderolympiade ges­tartet. Mit großem Eifer beteiligten sich über 20 Kinder an den lusti­gen Spie­len, die von den Kinder­garten­päd­a­gogin­nen Mar­ti­na Ebn­er und Tan­ja Schlach­er vor­bere­it­et und mit deren Team umge­set­zt wurde.
Den Höhep­unkt bildete schließlich die Siegerehrung, bei der Urkun­den und Pokale über­re­icht wur­den.

Bgm. Wern­er Scheer begrüßte die anwe­senden Gäste und bedank­te sich bei den Spon­soren, ohne deren Mith­il­fe ein Fest in dieser Größe nicht mehr durchge­führt wer­den kön­nte. Anschließend über­nahm das Stein­berg-Trio die musikalis­che Ver­ant­wor­tung des Dorffestes und sorgte für Spaß und gute Laune.

Bei Son­nenun­ter­gang wurde schließlich der Maibaum von der Pro­le­ber Feuer­wehr umgeschnit­ten. Bei dem lusti­gen Schätzspiel kon­nte wie bere­its im Vor­jahr jede anwe­sende Per­son eine Län­gen­schätzung abgeben. Mit exakt 18,75 m kon­nte den Baum Rudi Brom­bauer für sich ver­buchen.

Zuguter­let­zt ließ die Ver­losung der 3 Geschenkskörbe noch ein­mal die Span­nung im Zelt steigen. NRAbg. Andrea Gessl-Ran­ftl fungierte als Glück­sen­gerl und zog aus ca. 300 Losen die 3 Gewin­ner der Geschenkskörbe.

Das Kul­tur- u. Sportre­fer­at der Gemeinde Pro­leb, die Frei­willige Feuer­wehr, der FC, der TC, die SPÖ-Frauen, die Singge­mein­schaft, die Land­ju­gend, die Pen­sion­is­ten und der Reit­club Wal­tenbach bedanken sich bei der Werk­skapelle Brigl- & Bergmeis­ter sowie bei den Spon­soren und den zahlre­ichen Besuch­ern für die Mitwirkung und Unter­stützung und freuen sich schon jet­zt auf das näch­ste Dorffest 2017!