Kinderolympiade 2016Am Samstag, dem 10. September 2016 veranstaltete das Sport- und Kulturreferat mit der Feuerwehr und den Proleber Vereinen das allseits beliebte Proleber Dorffest.
Dieses Dorffest wurde zum 22. Mal durchgeführt.

Den Auftakt übernahm in bewährter Weise die Werkskapelle Brigl- & Bergmeister und sorgte mit zünftiger Blasmusik für gute Zeltfeststimmung.
Um 14 Uhr wurde die bereits ungeduldig erwartete Kinderolympiade gestartet. Mit großem Eifer beteiligten sich über 20 Kinder an den lustigen Spielen, die von den Kindergartenpädagoginnen Martina Ebner und Tanja Schlacher vorbereitet und mit deren Team umgesetzt wurde.
Den Höhepunkt bildete schließlich die Siegerehrung, bei der Urkunden und Pokale überreicht wurden.

Bgm. Werner Scheer begrüßte die anwesenden Gäste und bedankte sich bei den Sponsoren, ohne deren Mithilfe ein Fest in dieser Größe nicht mehr durchgeführt werden könnte. Anschließend übernahm das Steinberg-Trio die musikalische Verantwortung des Dorffestes und sorgte für Spaß und gute Laune.

Bei Sonnenuntergang wurde schließlich der Maibaum von der Proleber Feuerwehr umgeschnitten. Bei dem lustigen Schätzspiel konnte wie bereits im Vorjahr jede anwesende Person eine Längenschätzung abgeben. Mit exakt 18,75 m konnte den Baum Rudi Brombauer für sich verbuchen.

Zuguterletzt ließ die Verlosung der 3 Geschenkskörbe noch einmal die Spannung im Zelt steigen. NRAbg. Andrea Gessl-Ranftl fungierte als Glücksengerl und zog aus ca. 300 Losen die 3 Gewinner der Geschenkskörbe.

Das Kultur- u. Sportreferat der Gemeinde Proleb, die Freiwillige Feuerwehr, der FC, der TC, die SPÖ-Frauen, die Singgemeinschaft, die Landjugend, die Pensionisten und der Reitclub Waltenbach bedanken sich bei der Werkskapelle Brigl- & Bergmeister sowie bei den Sponsoren und den zahlreichen Besuchern für die Mitwirkung und Unterstützung und freuen sich schon jetzt auf das nächste Dorffest 2017!