Freitag, 25. Mai 2018

Liederabend der Singgemeinschaft

Pro­leb am Fre­itag, 25. Mai 2018

Durch das Pro­gramm führte humor­voll Andrea Weiss mit heit­eren Tex­ten. Im ersten Teil san­gen wir tra­di­tionelle Volk­slieder. Anschließend tru­gen unsere Gäste, die Geireg­ger aus Ganz bei Mürz­zuschlag, Lieder mit Tex­ten von Maria Anninger und Peter Roseg­ger auf sehr spitzbübis­che Weise vor. Die Geireg­ger stell­ten sich so vor: „Wir kom­men alle aus dem Bauern­stand und sind durch Eltern bzw. Großel­tern miteinan­der ver­wandt.“

Im zweit­en Teil wurde es dann inter­na­tion­al mit deutschen, franzö­sis­chen, ital­ienis­chen und englis­chen bzw. amerikanis­chen Liedern. Beson­ders lustig war für uns die Zugabe „Bring me lit­tle water, Sil­vy“. Dieses Lied trainierten wir mit viel Spaß m‑o-n-a-t-e-l-a-n‑g ein. Die BesucherIn­nen hat­ten die Gele­gen­heit, mit uns gemein­sam zu klatschen, zu stampfen und zu wis­chen. Anschließend an den Lieder­abend spiel­ten die vier Geireg­ger noch auf und ani­mierten dadurch viele BesucherIn­nen zum gemütlichen Zusam­men­sitzen.

Alles in allem: ein sehr unter­halt­samer Abend mit vie­len lieben BesucherIn­nen aus der ganzen Umge­bung.

Foto: Singge­mein­schaft Pro­leb in Aktion bei „Bring me lit­tle water, Sil­vy“