Proleb am Freitag, 25. Mai 2018

Durch das Programm führte humorvoll Andrea Weiss mit heiteren Texten. Im ersten Teil sangen wir traditionelle Volkslieder. Anschließend trugen unsere Gäste, die Geiregger aus Ganz bei Mürzzuschlag, Lieder mit Texten von Maria Anninger und Peter Rosegger auf sehr spitzbübische Weise vor. Die Geiregger stellten sich so vor: „Wir kommen alle aus dem Bauernstand und sind durch Eltern bzw. Großeltern miteinander verwandt.“

Im zweiten Teil wurde es dann international mit deutschen, französischen, italienischen und englischen bzw. amerikanischen Liedern. Besonders lustig war für uns die Zugabe „Bring me little water, Silvy“. Dieses Lied trainierten wir mit viel Spaß m-o-n-a-t-e-l-a-n-g ein. Die BesucherInnen hatten die Gelegenheit, mit uns gemeinsam zu klatschen, zu stampfen und zu wischen. Anschließend an den Liederabend spielten die vier Geiregger noch auf und animierten dadurch viele BesucherInnen zum gemütlichen Zusammensitzen.

Alles in allem: ein sehr unterhaltsamer Abend mit vielen lieben BesucherInnen aus der ganzen Umgebung.

Foto: Singgemeinschaft Proleb in Aktion bei „Bring me little water, Silvy“