Dienstag, 2. März 2021

Müllproblematik

In der „Die Pro­le­ber Info — Aus­gabe 2″ haben wir angekündigt, in regelmäßi­gen Abstän­den einen Beitrag hin­sichtlich der Müll­tren­nung zu brin­gen.
Lei­der kommt es immer wieder zu Missver­ständ­nis­sen dieser Infor­ma­tion.

Seit­ens der Gemeinde Pro­leb wird aus­ge­führt, dass die Müll­tren­nung-Über­sicht­sta­belle als Hil­festel­lung zu betra­cht­en ist, um im „Dschun­gel” des heutzu­tage anfal­l­en­den Mülls eine Klarheit zu schaf­fen.
Die Rück­mel­dun­gen hierzu kann man im Wesentlichen in zwei Grup­pen ein­teilen. Ein­er­seits die kat­e­gorischen Ablehner­in­nen und ander­er­seits die Befür­wor­terin­nen, die sehr dankbar für dieser Hil­festel­lung sind und bei­de Grup­pen aber sehr bemüht sind, die Müll­tren­nung umzuset­zen.

Lei­der gibt es aber auch einzelne Per­so­n­en, die ihre abso­lut inakzept­ablen Wege gehen, wie die nach­fol­gen­den Bilder es zeigen.