Dienstag, 6. April 2021

An alle Schwimmbadbesitzer

Im Hin­blick auf die nahende Bade­sai­son erlauben wir uns, Ihnen mitzuteilen, dass durch gle­ichzeit­iges Befüllen mehrerer Schwimm­bäder unsere Wasserka­paz­itäts­gren­zen über­schrit­ten wer­den.

Um das zu ver­hin­dern, hat die Gemeinde Pro­leb in der Wasser­leitung­sor­d­nung das Füllen von Schwimm­beck­en geregelt. Diese Verord­nung sieht u. a. vor, dass für das Füllen von Schwimm­beck­en die Zus­tim­mung der Gemeinde Pro­leb einzu­holen ist. Bei Wasserk­nap­pheit kann ein solch­er Wasser­bezug ganz unter­sagt wer­den.

Um eine genaue Ter­min­vere­in­barung zu tre­f­fen, ist aus diesem Grund vor der Befül­lung Ihres Schwimm­bades mit der Gemeinde Kon­takt aufzunehmen (03842/81289).
Diese Maß­nahme ist notwendig, damit die Wasserver­sorgung für alle AbnehmerIn­nen gesichert ist.

Außer­dem machen wir Sie darauf aufmerk­sam, dass das Auf­füllen Ihres Beck­ens aus­nahm­s­los während der Nacht­stun­den (zwis­chen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr) zu erfol­gen hat.
Für die recht­skon­forme und prak­tik­able Ableitung bäder­spez­i­fis­ch­er Wass­er bzw. Abwasser­arten ste­ht Ihnen das Merk­blatt des Öster­re­ichis­chen Wass­er- und Abfall­wirtschaftsver­ban­des (ÖWAV) zur Ver­fü­gung.

Wir danken für Ihr Ver­ständ­nis.

 

 

Dieser Artikel wird bis Sonntag, 1. August 2021 23:59 Uhr aktuell gehalten!