Dienstag, 11. Dezember 2007

Fundsachen

Die Gemeinde Proleb ist Ihnen gerne behilflich, verlorene Gegen­stände wieder aufzu­finden. Es ist uns jedoch nur möglich, Nachfor­schungen innerhalb des Gemein­de­be­reichs durch­zu­führen. Speziell bei wertvol­leren Gegen­ständen ist es empfeh­lenswert, sich auch mit der nächsten Polizei­dienst­stelle in Verbindung zu setzen.

Wird der verlorene Gegen­stand abgegeben, setzt sich die Gemeinde umgehend mit Ihnen in Verbindung. Aufge­fundene Gegen­stände können Sie persönlich während der Bürozeiten abholen.

Für die Verwahrung von Fundge­gen­ständen werden keine Kosten berechnet. Die Aufbe­wah­rungs­frist endet nach längstens einem halben Jahr.
Danach werden die Gegen­stände an karitative Organi­sa­tionen weiter­ge­leitet.