Dienstag, 26. Oktober 2021

48. Fitmarsch 2021


Das Sport- und Kul­tur­refer­at der Gemeinde Pro­leb ver­anstal­tete am 26. Okto­ber 2021 den 48. Fit­marsch.
Nach­dem diese Ver­anstal­tung 2020 coro­n­abe­d­ingt nicht durch­führbar war, freuten sich die Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer umso mehr, bei diesem Event wieder dabei sein zu dür­fen. Dies­mal hat­ten sich etwa 140 Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer angemeldet.

Die Pla­nung der Wan­der- und Lauf­streck­en sowie die Bege­hung wurde wieder von Bgm. Wern­er Scheer und von OBM Ger­hard Win­kler vorgenom­men.
Die Reg­istrierung der Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer wurde unter streng­ster Ein­hal­tung der 3G-Regel von Frau Bian­ca Hirschman­ner im Gemein­deamt vorgenom­men.
Nach aus­führlich­er Erk­lärung der Wan­der- und Lauf­strecke wurde durch Bgm. Scheer der Start verkün­det.

Wan­der- u. Walk­ingstrecke führte vom Start­punkt Gemein­deamt zum Nucht­en­schacht, über dem Peterl­steig zum Park­platz Son­nen­sied­lung, dann über dem Riestl zum Anwe­sen Fam­i­lie Stadl­maier vlg. Buch­wieser und schließlich zum Zielpunkt, dem Anwe­sen der Fam­i­lie Ver­e­na und Peter Brand­ner.

Die Lauf­strecke führte bis zum Anwe­sen Fam­i­lie Stadl­maier vlg. Buch­wieser gle­ich wie die Wan­der­strecke, dann aber weit­er Rich­tung Kreuzung Kreuzsat­tel, von dort wieder retour über das Anwe­sen der Fam­i­lie Hafell­ner vlg. Aumoarhube und schließlich zum Anwe­sen der Fam­i­lie Brand­ner.

Nach dem Ein­tr­e­f­fen über­re­ichte Bgm. Wern­er Scheer und Frau Bian­ca Hirschman­ner bei musikalis­ch­er Umrah­mung jed­er Teil­nehmerin und jedem Teil­nehmer die Fit­marschmedaille in Gold als Dank und Anerken­nung für die erfol­gre­iche Teil­nahme.

Die Labesta­tion im Ziel wurde von der Fam­i­lie Ver­e­na und Peter Brand­ner betrieben und lies keine Wün­sche offen.
OBM Ger­hard Win­kler, OFM Max­i­m­il­ian Schober, LM Ger­hard Pifrad­er und LM Fer­di­nand Lan­ner von der Pro­le­ber Feuer­wehr waren für den Klei­der­trans­port und die Sicher­heit der Teil­nehmerIn­nen ver­ant­wortlich.

Bürg­er­meis­ter Wern­er Scheer, Vzbgm.in Othilie Kraller und das Sport- und Kul­tur­refer­at unter GRin Christa Glaser freuten sich über die rege Teil­nahme und den unfall­freien Ver­lauf der Ver­anstal­tung.
Sie bedanken sich für die rege Teil­nahme und bei allen Helferin­nen und Helfern, die zum guten Gelin­gen der Ver­anstal­tung beige­tra­gen haben und freuen sich bere­its jet­zt auf den 49. Fit­marsch!