In Köllach wird die Straßenverbreiterung fortgesetzt und der Bau des Gehweges im Bereich der neuen Siedlung wird ehe-baldigst in Angriff genommen.

Bgm. Scheer hatte am 4. März einen Termin bei unserem Gemeindereferenten 1. LH-Stv. Anton Lang in Graz wahrgenommen, bei dem die Bedarfszuweisungsmittel (BZ) für die Straßenverbreiterung Köllach ausverhandelt wurden.
Da ihm die Bedarfzuweisungsmittel zugesagt wurden, kann nun die Verbreiterung fortgesetzt und der Bau des Gehsteiges im Bereich der neuen Siedlung in Angriff genommen werden.