Wie bereits angekündigt, erfolgt noch im November 2018 die Umstellung im Bereich Glasverpackung vom bestehenden Schutt- auf das neue Hubsystem.
Die erste Entleerung findet dann am 13.12.2018 statt.
Die Anzahl an Glasverpackungssammelcontainer wurde von der Austria Glas Recycling Gmbh (AGR GmbH) aufgrund des bestehenden Gesamtvolumens an Abfallbehältern festgelegt. Die Standorte mussten somit neu angepasst werden.

Standorte der neuen öffentlichen modernen, lärmgedämmten Doppelkammerbehälter:

Ortsteil PROLEB:
• Altstoffsammelzentrum
• Parkfläche Sportplatzstraße 5-41 (neue öffentliche Sammelstelle)
• Brunnensiedlung (neue öffentliche Sammelstelle)
• Sonnenfeld (bestehende öffentliche Sammelstelle)
• Parkplatz Gemeindeamt (neue öffentliche Sammelstelle)
• Gemeindestraße Freizeitcenter (bestehende öffentliche Sammelstelle)
• Friedhof (bestehende öffentliche Sammelstelle)
• Kreuzung Bachgasse 6 (bestehende öffentliche Sammelstelle)
• Florianisiedlung Fa. Mibag ehem. Gemeindeamt (bestehende öffentliche Sammelstelle
• Kreuzung Dorfstraße/Riesnerstraße (bestehende öffentliche Sammelstelle)
• Landesstraße Grünfläche gegenüber Kfh Prammer (neue öffentliche Sammelstelle)
• Barbarasiedlung (bestehende öffentliche Sammelstelle)

Ortsteil KÖLLACH:
• Murbrücke nach Niklasdorf (bestehende öffentliche Sammelstelle)
• Kreuzungsbereich Köllach 11 (bestehende öffentliche Sammelstelle)
• Autobusumkehre Köllach (neue öffentliche Sammelstelle)
• Parkplatzbereich GH Zur alten Mühle (bestehende öffentliche Sammelstelle)

Ortsteil KLETSCHACH:
• Kreuzungsbereich Kletschach 30 (bestehende öffentliche Sammelstelle)

 

Glassammelsystem