Aushang
Mittwoch, 14. April 2021

STELLENAUSSCHREIBUNG Gemeindebedienstete/r

Gemäß Stmk. Gemein­de­v­er­trags­be­di­en­stetenge­setz 1962 idgF schreibt die Gemeinde St. Ste­fan ob Leoben fol­gende Stelle aus:

Gemeindebedienstete/r für den Bereich Finanzverwaltung und allgemeine Verwaltung

Aus­maß der Anstel­lung

50 % bei ein­er 40 Stun­den Woche. Ein­stu­fung in der Ver­wen­dungs­gruppe Angestellte c/1 (€ 1.959,00 brut­to auf Basis Vol­lzeit) mit Anrech­nung der Vor­di­en­stzeit­en nach dem Ver­trags­be­di­en­stetenge­setz. Eine höhere Ent­loh­nung ist je nach Vor­bil­dungs­grad bzw. ein­schlägiger Beruf­stätigkeit und Beruf­ser­fahrung möglich.

Auf­gaben­bere­iche:

  • Buch­hal­tung, Liq­uid­itäts­man­age­ment, Finanz- und lnvesti­tion­s­pla­nung, Haushalt­süberwachung
  • Allg. Auf­gaben der Ver­wal­tung, Unter­stützung in sämtlichen Ver­wal­tungsar­beit­en
  • Steuer- und Abgaben­we­sen (Vorschrei­bung, Ein­hebung und Ver­wal­tung der Abgaben, Beschei­der­stel­lung)

Anforderung­spro­fil:

  • Ein­wand­freies Vor­leben (Strafreg­is­ter­auszug)
  • Abschluss ein­er all­ge­mein­bilden­den oder berufs­bilden­den höheren Schule
  • Ide­al­er­weise mehrjährige Beruf­ser­fahrung
  • Fundierte Buch­hal­tungsken­nt­nisse
  • Bilanzbuch­hal­ter­prü­fung von Vorteil
  • Aus­geprägtes Rechtsver­ständ­nis bzw. Erfahrung im Umgang mit Geset­zen und Verord­nun­gen von Vorteil
  • Bere­itschaft zur Weit­er­bil­dung, ins­beson­dere zur Able­gung der Ver­wal­tungs­di­en­st­prü­fung für den gehobe­nen Ver­wal­tungs­di­enst
  • Loy­al­ität und Team­fähigkeit
  • Gute EDV Ken­nt­nisse
  • Bei Män­nern: abgeleis­teter Präsenzdienst/Zivildienst
  • Erfahrung mit gemein­de­spez­i­fis­chen Anwen­dun­gen von Vorteil
  • Gesund­heitliche und per­sön­liche Eig­nung für die vorge­se­hene Ver­wen­dung

Bewer­bun­gen:
Die schriftliche Bewer­bung ist mit Lebenslauf und den Nach­weisen der „all­ge­meinen Anstel­lungser­fordernisse”, ein­er Strafreg­is­terbescheini­gung, welche nachgere­icht wer­den kann, bis läng­stens 12. Mai 2021 an die Amt­sleitung der Gemeinde St. Ste­fan ob Leoben z.H. Mag. Flo­ri­an Schnedl, Dorf­platz 14, 8713 St. Ste­fan ob Leoben, bzw. per E‑Mail an: gde@stefan-leoben.at einzure­ichen. Das Auswahlver­fahren erfol­gt in Form eines Hear­ings.

Gem. §37 ff DSG wer­den Ihre Dat­en auss­chließlich zum Zwecke der Prü­fung ein­er Anstel­lung ver­wen­det und nach Abschluss des Auss­chrei­bung­sprozess­es ver­nichtet.

St. Ste­fan ob Leoben, am 13. April 2021

Dieser Artikel wird bis Mittwoch, 12. Mai 2021 23:59 Uhr aktuell gehalten!