Betrifft:
öffentlich-rechtliche Weggenossenschaft Prentgraben, öffentlicher Interessentenweg vom „Vogelbichl bis Pauscher“ Grundstück Nr. 506 und 514, beide EZ 70, KG 60344 Prentgraben

KUNDMACHUNG
Gemäß § 92 der Gemeindeordnung 1967 i.d.g.F. wird kundgemacht, dass der Gemeinderat der Gemeinde Proleb in seiner Sitzung am 13. November 2018 einstimmig beschlossen hat, die Straße vom „ Vogelbichl bis Pauscher“ mit der Grundstück Nr. 506 und 514, beide EZ 70, KG 60344 Prentgraben, als öffentlichen Interessentenweg zu erklären und darüber hinaus nachstehende

VERORDNUNG

erlassen.

1.
Gemäß § 8 Abs. 3 Steiermärkisches Landesstraßengesetz 1964, LGBI 154/1964, i.d.g.F., wird die Straße vom „Vogelbichl bis Pauscher“ mit der Grundstück Nr. 506 und 514, beide EZ 70, KG 60344 Prentgraben, in einen öffentlichen Interessentenweg umgewandelt.

2.
Gemäß § 45 Abs. 3 Steiermärkisches Landesstraßengesetz 1964, LGBI 154/1964, i.d.g.F., werden zur Sicherstellung der Erhaltung die Zusammenfassung von Beitragspflichten in die Öffentlich-rechtliche Weggenossenschaft Prentgraben mit der Wirkung verfügt, dass die Mitgliedschaft und damit die Pflicht zur Betragsleistung auf den jeweiligen Besitzer der beteiligten Liegenschaft übergeht.

Auf Antrag und Beschluss in der Mitgliedsversammlung vom 27. April 2018 der öffentlich-rechtlichen Weggenossenschaft Prentgraben wird die Zusammenfassung der Beitragspflichtigen wie folgt festgesetzt:

DSGVO: Aufstellung am Gemeindeaushang ersichtlich!

3.
Gemäß § 92 der Gemeindeordnung 1967 i.d.g.F. erlangt diese Verordnung mit dem auf den Ablauf der Kundmachungsfrist folgenden Tag in Rechtskraft.
Die Kundmachungsfrist beträgt zwei Wochen.

Veröffentlicht bis:  3. 12. 2019, 07:00