Montag, 25. Mai 2020

KUNSTRAUM STEIERMARK

 Auss­chrei­bung

KUNSTRAUM STEIERMARK
Auss­chrei­bung von Stipen­di­en zur Grün­dung von Kün­stler­ate­liers 2021/2022

Die Steier­märkische Lan­desregierung, Abteilung 9 Kul­tur, Europa, Sport, vergibt im Auf­trag von Kul­tur­lan­desrat Mag. Christo­pher Drexler, im Rah­men ein­er Auss­chrei­bung für Kun­stschaf­fende, bevorzugt unter 35 Jahre, Stipen­di­en, die für die Grün­dung und nach­haltige Etablierung von Arbeitsräumen/Ateliers im gesamten Bun­des­land vorge­se­hen sind. Auf diese Weise soll die Erar­beitung kün­st­lerisch­er Vorhaben und der Ein­stieg in die pro­fes­sionelle Kun­st­szene erle­ichtert wer­den.

Zehn Künstlerinnen/Künstler bzw. Kün­stlerkollek­tive erhal­ten für die Dauer von zwei Jahren monatlich EUR 600,–, zuge­sprochen. Die Stipen­di­en wer­den auf Vorschlag ein­er Exper­tIn­nen­jury vergeben.

► KUNSTRAUM STEIERMARK Stipen­di­en des Lan­des Steier­mark 2021/2022

Teil­nah­me­berechtigt sind Kun­st- und Kul­turschaf­fende aller Sparten, die in der Steier­mark arbeit­en und ein Ate­lier grün­den wollen. Das Stipendi­um, mit dem eine geeignete Räum­lichkeit für zwei Jahre genutzt wer­den kann, will Künstlerinnen/Künstler hin­sichtlich ihrer Pro­duk­tions­be­din­gun­gen stärken und ihnen die Möglichkeit geben, nach­haltig an ihrer Pro­fes­sion­al­isierung zu arbeit­en.

Die Bewer­bung­sun­ter­la­gen sollen in gedruck­ter Form (max. 10 Seit­en) einen kurzen Lebenslauf, ein Moti­va­tion­ss­chreiben mit ein­er kurzen Darstel­lung des vorge­se­henen Arbeit­sraums, des kün­st­lerischen Vorhabens und Beispiele bish­eriger Arbeit­en (keine Orig­i­nale!) enthal­ten. Es wird aus­drück­lich darauf hingewiesen, dass die Bewer­bung­sun­ter­la­gen auf dem Post­weg einge­hen müssen. Sollte es zur Darstel­lung des kün­st­lerischen Werkes unbe­d­ingt notwendig sein, kön­nen repräsen­ta­tive Links (nicht mehr als 5) bzw. USB-Sticks bere­it­gestellt wer­den.

Ein­re­ichun­gen müssen unter Ver­wen­dung nach­ste­hen­den For­mu­la­rs erfol­gen.
UNVOLLSTÄNDIGE EINREICHUNGEN KÖNNEN NICHT BERÜCKSICHTIGT WERDEN.

Bewer­bun­gen richt­en Sie bitte
ab sofort bis spätestens 15. Juli 2020 (13 Uhr Ein­lan­gen)
in sieben­fach­er Aus­fer­ti­gung mit beiliegen­dem For­mu­lar an die Abteilung 9 Kul­tur, Europa, Sport, Amt der Steier­märkischen Lan­desregierung „KUNSTRAUM STEIER­MARK-Stipendi­um des Lan­des Steier­mark“, Land­haus­gasse 7, 8010 Graz.

Vom Ergeb­nis der Juryentschei­dung wer­den die Bewerberinnen/Bewerber schriftlich informiert.

Für die Steier­märkische Lan­desregierung

Der Abteilungsleit­er:
Mag. Patrick Schn­abl eh.

For­mu­lar Kun­straum Steier­mark

Dieser Artikel wird bis Mittwoch, 15. Juli 2020 13:00 Uhr aktuell gehalten!