Kundmachung
Dienstag, 7. Juli 2020

Jagdpachtschilling

Betr.: Jagdpachtschilling — Auszahlungspe­ri­ode Jagd­jahr 2020/2021

Der Aufteilungss­chlüs­sel für die Auszahlung des Jagdpachtschilling 2020/2021 wurde vier Wochen hin­durch von 31. März 2020 bis 28. April 2020 im Gemein­deamt zur öffentlichen Ein­sicht aufgelegt. Die Auflage des Aufteilungss­chlüs­sels für die Auszahlung des Jagdpachtschillings 2020/2021 wurde in ort­süblich­er Weise kundgemacht. Inner­halb der Auflage­frist wurde gegen den Aufteilungss­chlüs­sel keine Ein­wen­dun­gen einge­bracht.

Mit Bescheid der Bezirk­shaupt­mannschaft Leoben, datiert mit 21. Jän­ner 2020, GZ: BHLN-54208/2016–24, beträgt das Flächenaus­maß des Gemein­de­jagdge­bi­etes Pro­leb ab 01. April 2020 1.378,2605 ha und der Ein­schlüsse 59,8381 ha.
Die Grundbe­sitzer in den gegen­ständlichen Katas­tral­ge­mein­den wer­den ein­ge­laden, den Gemein­de­jagdpachtschilling für das Jagd­jahr 2020/2021 in der Zeit von 20. Juli 2020 — 31. August 2020 bei der Amt­skasse im Gemein­deamt Pro­leb während der Parteiverkehrszeit­en zu beheben.

Die Parteiverkehrszeit­en sind wie fol­gt:
Mon­tag und Don­ner­stag von 08.00 — 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr,
Dien­stag und Fre­itag von 08.00 — 12.00 Uhr.

Die inner­halb dieser Zeit nicht behobe­nen Jagdpachtschillinge ver­fall­en zugun­sten der ordentlichen Gebarung der Gemeinde Pro­leb.

 

Dieser Artikel wird bis Dienstag, 1. September 2020 7:00 Uhr aktuell gehalten!