Auf Grund der mit Bescheid vom 23.08.2018, GZ: 120/2-3225-2018, gemäß § 90 Abs 1 und 3 der Straßenverkehrsordnung 1960, BGBl. Nr. 159/1960 idgF, Straßen polizeilich bewilligten Herstellung einer Gashausanschlussleitung im Bereich der Raikasiedlung 6 und 8 (siehe Anlage) werden gemäß § 43 lit b Z 1 StVO 1960 i. d. g .F., in Verbindung mit § 94 d StVO 1960 i.d.g.F. nachstehende Verordnung erlassen:

von 27. August 2018 bis voraussichtlich 27. Oktober 2018, von 08:00 bis 17:00 Uhr, für eine Dauer der Arbeiten von 4 Tagen

  1. eine Gehwegsperre bzw. Straßenbehinderung im Bereich der Raikasiedlung 6 und 8
  2. Jene Verkehrsteilnehmer, deren Fahrstreifen eingeengt wird, haben bei Gegenverkehr zu warten.

Diese Verordnung gilt von 27. August 2018 bis voraussichtlich 27. Oktober 2018, von 08:00 bis 17:00 Uhr, jedenfalls aber bis zum Ende der Arbeiten. Gegenüber dauernden Verkehrsregelungen gilt diese Verordnung als Sonderregelung. Gemäß § 44 (1) StVO wird diese Verordnung durch Aufstellung der entsprechenden Verkehrszeichen gehörig kundgemacht und tritt mit dem Zeitpunkt der Aufstellung der Verkehrszeichen in Kraft.

Gashausanschlussleitung

Veröffentlicht bis:  29. 10. 2018, 07:00