Freitag, 10. April 2020

Fleischweihe 2020

Wegen der Coro­na-Krise kann die tra­di­tionelle Fleis­chwei­he nicht abge­hal­ten wer­den.
Um jedoch den Pro­le­ber Fam­i­lien trotz­dem die Möglichkeit zu geben, wenig­stens ein gewei­ht­es Ei zur Oster­jause am Tisch zu haben, habe ich Mons. Markus Plöb­st gebeten, 600 Eier zu wei­hen.

Die gewei­ht­en Eier kön­nen beim Kirch­enein­gang abge­holt wer­den.
Bitte bedenken Sie, dass alle Fam­i­lien gerne ein Ei hät­ten.

Ich wün­sche Ihnen und Ihrer Fam­i­lie ein fro­hes und vor allem gesun­des Oster­fest.

Ihr Bgm. Wern­er Scheer

 

 

Wichtig:
Die vorgegebe­nen Aus­gangs­beschränkun­gen der Regierung sind selb­stver­ständlich einzuhal­ten!
Erlaubt ist die Bewe­gung im Freien alleine (wie Laufen gehen, spazieren gehen) und mit Men­schen, die im eige­nen Woh­nungsver­band leben oder wenn der Abstand zu anderen Men­schen von min­destens einem Meter sichergestellt wird.