Schneeräumung
Wie in der vergangenen Winterperiode, wird die Schneeräumung wieder von Hrn. Bruno Brettenhütter und von Hrn. Ernst Strohnegger sowie die Splittstreuung von Hrn. DI. Werner Scheer durchgeführt.
Die Eigentümer von Liegenschaften in Ortsgebieten haben dafür zu sorgen, dass die entlang der Liegenschaft vorhandenen, dem öffentlichen Verkehr dienenden Gehsteige und Gehwege entlang der gesamten Liegenschaft in der Zeit von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr von Schnee und Verunreinigen gesäubert bzw. bei Glatteis bestreut sind. Ist ein Gehsteig (Gehweg) nicht vorhanden, so ist der Straßenrand in der Breite von 1m zusäubern und zu bestreuen. Wir weisen darauf hin, dass der Schnee auf dem eigenen Grund zu entsorgen ist. Auch bei der Räumung von Garageneinfahrten darf der Schnee nicht auf die Straße bzw. andere Straßenseite oder zum Nachbargrundstück geräumt werden. Insbesondere möchten wir bei der Schneeräumung auf die Parkproblematik hinweisen. Es ist darauf zu achten, dass die Fahrzeuge nur auf einer Seite geparkt werden. Ferner haben die Eigentümer von Liegenschaften dafür zu sorgen, dass Schneewechten oder Eisbildungen von den Dächern ihrer an der Straßegelegenen Gebäude entfernt werden. Wir danken im Voraus für Ihr Verständnis und ersuchen um Einhaltung.

Illegale Abfallsammlungen
In letzter Zeit treten verstärkt ausländische "Abfallsammler" im Bezirk Leoben auf, welche per Flugzettel "Sammlungsaktionen" ankündigen und zum Teil auch durchführen.
Da diese "Abfallsammler" jedoch über keine wie immer geartete Sammlerberechtigung gemäß den abfallwirtschaftsrechtlichen Bestimmungen verfügen, sind die durchgeführten Sammlungen rechtswidrig. Die Gemeinde Proleb gestattet es sich daher darauf hinzuweisen, dass nicht nur die Abfallsammler rechtswidrig bzw. unbefugt handeln, sondern auch diejenigen Personen, die den"Abfallsammlern" die nicht mehrbenötigten Gegenstände überlassen.