Search

Archiv für:  Infos - Page 13

image-46

Beseitigung von überragenden Ästen

An manchen Straßen entstehen dadurch Engstellen und diesführt zu Sichtbeeinträchtigungen, die immer wieder für Verkehrsbehinderungen sorgen. Im Sinne einer funktionierenden Dorfgemeinschaft bitten wir um Respektierung der Grundgrenzen.
Weiter »
image-49

Rechnungsabschluss 2012

Betrifft: Rechnunqsabschluss 2012 - Beschluss Kundmachung Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 26.03.2013 den Rechnungsabschluss 2012 einstimmig genehmigt.
Weiter »
image-51

Proleber Schitag 2013

Das Sport- und Kulturreferat der Gemeinde Proleb veranstaltete am Sonntag, dem 10. März 2013 den traditionellen Proleber Schitag. Trotz ungünstiger Wetterbedingungen gingen die TeilnehmerInnen an den Start und zeigten ihr Können. Das Streckenpersonal vom Präbichl sowie die Zuschauer im Zieleinlauf waren über die guten Rennfahrerqualitäten der TeilnehmerInnen begeistert. Die Siegerehrung fand im GH 'Zur alten Mühle' statt und ...
Weiter »
image-54

Maskenrummel für Kinder

Am Rosenmontag, dem 11. 2. 2013 wurde um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle Proleb ein großes Kindermaskenfest veranstaltet. Hortpädagogin Bettina Pusterhofer und Kindergartenpädagogin Martina Ebner sowie Kindergartenassistentin Andrea Remich hatten ein umfangreiches Spieleprogramm vorbereitet. Über 50 maskierte Kinder fühlten sich sichtlich sehr wohl und waren lautstark von dem Spieleangebot begeistert. Gegen Ende der Veranstaltung war dann 'Krapfenessen' angesagt, jedes Kind bekam ...
Weiter »
image-55

Proleber Faschingsumzug 2013

Am Samstag, dem 9. Februar 2013 war der Höhepunkt des Proleber Faschings erreicht. Um 14.30 Uhr startete der Umzug mit der Werkskapelle Brigl & Bergmeister an der Spitze der Formation. Es war bereits der 32. Faschingsumzug! Diesmal waren außergewöhnlich viele und besonders schöne Masken vertreten. Neben der ansprechenden Optik sorgten sie auch für ausgelassene Stimmung. Man sieht ...
Weiter »
image-56

Ergebnisse Herreneisschießen

Das große Zittern hat nun ein Ende! Mit angespannten Nerven und enormen Erfolgszwang konnte gestern die 22. Eisschießmeisterschaft der Herren zu Ende geführt werden. Nicht dass der künstlich aufgebürdete Leistungsdruck unter den Vereinen schon alleine genug gewesen wäre, nein, auch die unsicheren Wetterkapriolen hatten wesentlichen Anteil am nervenzermürbenden Sportereignis des Jahres. Kein Wunder: Es war ja immer wieder eine Zitterpartie, ob ...
Weiter »
image-57

Kindergarten am Präbichl

18 Kinder waren vom 28. Jänner bis 1. Februar 2013 unter der Obhut von Kindergartenpädagogin Sabine Rosenkranz und Kinderbetreuerin Andrea Remich auf dem Präbichl und absolvierten in der Berg- und Skischule alpfox.com einen Schikurs. Bürgermeister Werner Scheer und Vzbgm. Othilie Kraller konnten sich am letzten Tag vom Lernerfolg unseres Nachwuchses überzeugen. Bgm. Scheer strich die Bedeutung ...
Weiter »
image-60

Kinder- und Jugendeisschießen

33 Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 1998 beteiligten sich mit großem Ehrgeiz beim Proleber Jugendeisschießen. Am Sonntag, den 27. Jänner 2013 wurde auf der Gemeindeeisbahn bei der Freizeitanlage ein Spangerleisschießen für alle Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 1998 veranstaltet.   Vzbgm. Othilie Kraller und die Obfrau des Sport- und Kulturreferates, Frau GRin Christa Glaser konnten zu dieser Veranstaltung 33 ...
Weiter »
image-61

Herreneisschießen 2013

Im ganzen Bezirk gibt es keine vergleichbare Veranstaltung, wo sich 10 Damenmoarschaften und 17 Herrenmannschaften zu je 8 TeilnehmerInnen mit soviel Energie und Euphorie auf dem Eis eintreffen, um den Meistertitel für sich in Anspruch zu nehmen. Es sind somit 216 TeilnehmerInnen excl. der vielen Schlachtenbummler ganze 14 Tage auf 3 Bahnen auf dem Eis, die - jede ...
Weiter »
image-62

Kundmachung

Liebe Proleberinnen! Liebe Proleber! Liebe Jugend! Wie aus den Medien zu entnehmen war, liegen die Entwürfe der Landesregierung bezüglich der Gemeindezusammenlegungen vor. Es ist mir und meinem Team mit Ihrer Unterstützung gelungen, dass unsere Heimatgemeinde Proleb eigenständig bleibt! Ich betone noch einmal, wir werden auch weiterhin unsere gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden Leoben und Niklasdorf fortsetzen, um das Beste ...
Weiter »