KUNDMACHUNG
Die Bezirkshauptmannschaft Leoben hat mit dem Schreiben vom 14.06.2019, GZ.: 9.00 894/1993 die Gemeinde Proleb in Kenntnis gesetzt, dass für die Winterperiode 2019/2020 eine Brennstoffaktion durchgeführt wird.

Es wird an hilfebedürftige Personen eine Barzuwendunq von € 100,— gewährt.

Grundsätzlich sollen wie bisher alle Bezieher der Bedarfsorientierten Mindestsicherung sowie Rentner und Pensionisten (Ausgleichzulagenbezieher) und sonstige hilfebedürftige Personen mit einer Einkommensgrenze bei

1 Personen-Haushalte € 933,06
und für im gemeinsamen Haushalt lebenden Ehegatten von € 1.398,97
(+ Erhöhung für jedes Kind mit Familienbeihilfenbezug € 159,39)

berücksichtigt werden.
Mieten ohne Heizkosten, Strom und einer eventuellen Mietzins- oder Wohnunterstützung können in Abzug gebracht werden. Bei Eigenheimbesitzer kann ein Pauschalbetrag von € 150,- abgezogen werden.

Anträge auf Brennstoffbeihilfe für 2019/2020 sind beim Gemeindeamt Proleb unter Mitnahme einer Mietzins-/Betriebskostenvorschreibung, bei Kontoinhaberinnen die IBAN, eines Nachweises über Mietzins- oder Wohnunterstützung und eines Nachweises über das Haushaltseinkommen, in der Zeit von
14. Oktober 2019 bis spätestens 26. November 2019
zu stellen.

Veröffentlicht bis:  27. 11. 2019, 07:00