Der Voranschlagentwurf für den ordentlichen und außerordentlichen Haushalt des Haushaltsjahres 2018 wurde in der Zeit von 29. November 2017 bis 13. Dezember 2017 (zwei Wochen) durchgehend im Gemeindeamt Proleb zur öffentlichen Einsichtnahme aufgelegt. Innerhalb der Auflagenfrist wurden beim Gemeindeamt keine Einwendungen eingebracht. Nach Beratung des Voranschlagentwurfes 2018 wurde dieser vom Gemeinderat am 14. Dezember 2017 einstimmig beschlossen.

Festsetzung des Voranschlages für den ordentlichen und außerordentlichen Haushalt des Haushaltsjahres 2018:

Ordentlicher Haushalt:
Summe der Einnahmen: € 2.732.700,00
Summe der Ausgaben: € 2.732.700,00

Außerordentlicher Haushalt:
Summe der Einnahmen: € 3.842.400,00
Summe der Ausgaben: € 4.070.900,00
Abgang: € 228.500,00

Der Voranschlag für den ordentlichen und außerordentlichen Haushalt des Haushaltsjahres 2018 liegt in der Zeit von 15. Dezember 2017 bis 29. Dezember 2017 (zwei Wochen) im Gemeindeamt Proleb zu den Parteiverkehrszeiten zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Die Verordnung tritt mit dem auf den Ablauf der Kundmachungsfrist folgenden Tag in Rechtskraft.

Veröffentlicht bis:  2. 1. 2018, 07:00