Dem Österreichischen Zivil-Invalidenverband, Bezirksgruppe Leoben, vertreten durch die Obfrau Frau Johanna Pichelbauer, wird über Ansuchen vom 31.08.2017 gemäß der §§1,4, 5, 8, und 9 Abs. 1 lit. b des Steiermärkischen Sammlungsgesetz 1964, LGBI.Nr. 82/1964, in der geltenden Fassung, unbeschadet sonstiger Rechtsvorschriften, die BEWILLIGUNG zur Durchführung einer öffentlichen Sammlung in Form einer Haussammlung mittels Sammelliste in den Gemeinden des Bezirkes Leoben, vom 01. Oktober 2017 bis einschließlich 30. November 2017 erteilt.

Sammelzweck:
Hilfe für bedürftige Menschen im Bezirk Leoben bei der Erfüllung einer selbstbestimmten und gleichberechtigten Lebensführung sowie die Schaffung von dementsprechenden Angeboten nach den Anforderungen von Menschen mit Behinderung.

HAUSSAMMLUNG

Veröffentlicht bis:  1. 12. 2017, 07:00