Am Samstag, dem 16. September 2017 veranstaltete das Sport- und Kulturreferat der Gemeinde Proleb mit den Proleber Vereinen und der Feuerwehr bereits das 23. Proleber Dorffest.

Ab 10 Uhr startete die von den Kindergartenpädagoginnen Martina Ebner, Tanja Schlacher und den Assistentinnen Bettina Pusterhofer und Andrea Remich vorbereitete und umgesetzte Kinderolympiade und der ARBÖ 1-2-3 Challenge, bei der die Geschicklichkeit beim Scooter- und Radfahren gefordert war. Über 30 Kinder beteiligten sich mit großem Eifer an den lustigen Spielen. Bei der anschließend vorgenommenen Siegerehrung wurden Pokale und Urkunden sowie von ARBÖ gesponserten Getränkeflaschen überreicht.
Zum Unterhaltungsprogramm für die Kinder zählte ein Zauberer, Kinderschminken, ein Mopedsimulator und Kinderdisco.

Die Werkskapelle Brigl- & Bergmeister eröffnete mit zünftiger Blasmusik den offiziellen Start des Zeltfestes.

Bgm. Werner Scheer begrüßte die anwesenden Gäste und bedankte sich bei den Sponsoren, ohne deren Mithilfe ein Fest in dieser Größe nicht mehr durchgeführt werden könnte. Anschließend übernahm das Steinberg-Trio die musikalische Verantwortung des Dorffestes und sorgte für Spaß und gute Laune.

Wie geplant, wurde der Maibaum von den Mannen der Proleber Feuerwehr mit musikalischer Begleitung des Steinberg-Trios fachgerecht umgeschnitten.
Beim Losverkauf hatten die Beteiligten die Chance, schöne Preise zu gewinnen. Der dritte Preis, ein Geschenkskorb von der Fa. Spar Spruzina, erging an Alfred Haring, der 2. Preis, der gefällte Maibaum, wurde von Fam. Jahn sen. gewonnen und den ersten Preis, eine Saisonkarte der Präbichl-Seilbahnen, gesponsert von SPÖ-Gemeinderat Alexander Lechner, gewann Nicole Marktl.
Zwei Glücksengerl zogen die begehrten Lose.

Das Kultur- u. Sportreferat der Gemeinde Proleb, die Freiwillige Feuerwehr, der FC Proleb, die SPÖ-Frauen, die Singgemeinschaft, die Landjugend, die Pensionisten und der Reitclub Waltenbach bedanken sich bei allen Akteuren, sowie bei den Sponsoren und den zahlreichen Besuchern für die Mitwirkung und Unterstützung und freuen sich schon jetzt auf das nächste Dorffest 2018!

Fotogalerie