Runderlass Nr. 6/2018
Das Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 10, hat mit Erlass vom 27.02.2018, GZ.: ABT10-15645/2014-48, folgendes mitgeteilt:
Gemäß § 3 Abs. 1 des Berufsjägerprüfungsgesetzes, LGBI. Nr. 17/1998, in der Fassung LGBI. Nr. 77/2008, findet die Berufsjägerprüfung mindestens einmal jährlich vor der von der Landesregierung bestellten Prüfungskommission nach den Bestimmungen dieses Gesetzes und der hiezu erlassenen Verordnung, LGBI. Nr.79/1986, in der Fassung LGBI. Nr. 35/2005, statt.
Gesuche um Zulassung zur Berufsjägerprüfung im Jahre 2018 sind nach § 1 Abs. 1 der zitierten Verordnung schriftlich beim Amt der Stmk. Landesregierung, Abteilung 10, Ragnitzstraße 193, 8047 Graz, bis 1. Juni 2018 mit folgenden Unterlagen einzubringen:

  1. Geburtsurkunde;
  2. amtsärztliches Zeugnis über die körperliche und geistige Eignung;
  3. Auszug aus dem Strafregister;
  4. Staatsbürgerschaftsnachweis;
  5. Bestätigung über den ordnungsgemäßen Abschluss der Berufsjägerausbildung;
  6. Bestätigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs.

Die Berufsjäqerprüfunq wird voraussichtlich am 2. Juli 2018 stattfinden.

Veröffentlicht bis:  3. 7. 2018, 11:00