SchwimmbadIm Hinblick auf die nahende Badesaison erlauben wir uns, Ihnen mitzuteilen, dass durch gleichzeitiges Befüllen mehrerer Schwimmbäder unsere Wasserkapazitätsgrenzen überschritten werden.

Um das zu verhindern, ersuchen wir Sie, vor der Befüllung Ihres Schwimmbades mit der Gemeinde Kontakt aufzunehmen (03842/81289) und eine genaue Terminvereinbarung zu treffen.
Diese Maßnahme ist notwendig, damit die Wasserversorgung für alle AbnehmerInnen gesichert ist.

Außerdem machen wir Sie darauf aufmerksam, dass das Auffüllen Ihres Beckens ausnahmslos während der Nachtstunden (zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr) zu erfolgen hat.
Für die rechtskonforme und praktikable Ableitung bäderspezifischer Wasser bzw. Abwasserarten steht Ihnen das Merkblatt des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) zur Verfügung.

Wir danken für Ihr Verständnis.

bgm_werner_scheer

 

Veröffentlicht bis:  1. 8. 2017, 23:59